Combivigne

Combivigne

Combivigne

Der Combivigne ist ein kombinierbarer Bodenlocker, der zwischen dem Traktor und z. B. einer Kreiselegge oder einer Rotationseinlage gefertigt wurde, um zwei Arbeitsvorgänge in einem Durchgang zu machen.

Seine Kompaktheit garantiert ein geringes Risiko für eine instabile Position und der Brücken-Einstrahl-Rahmen 120x120 mm, der speziell untersucht wurde, ermöglicht einen leichten Durchgang des Universalgelenks für die animierten Werkzeuge. Der Combivigne ist mit Traktorseite und Hinterkupplung kat.1 or2 ausgestattet.

Combivigne kann mit zwei verschiedenen Klingen ausgestattet werden:
- TCS 15x550 mit ca. 2 Klingen / m erlauben Bodenlockerung durch Schaffung einer Welle bis zu 25 cm Tiefe.
- TCS 20x590 mit ca. 3 Klingen / m erlauben eine vertikale Rissbildung von bis zu 25 cm Tiefe.

In allen Fällen haben diese beiden Arten von Klingen, die seit langem von Agrisem entwickelt und patentiert wurden, eine homogene Rissbildung des Bodens auf allen Arbeitsbreiten ermöglicht.

Die Combivigne ist von 1,20 m bis 2,20 m erhältlich.

Verwendet mit einem animierten Werkzeug der Combivigne ermöglicht eine tieferen Boden Lockerung dann zerbröckeln und Nivellierung der Bodenoberfläche in einem Durchgang.